Grundschule Wietzendorf    

      miteinander - füreinander - voneinander



 

 


Grünes Klassenzimmer


 

Der Schulverein der Grundschule Wietzendorf ist im Jahre 2019 mit der Idee des „Grünen Klassenzimmers“ an das Lehrerkollegium und die Schulleitung herangetreten.

 

Hinter dem Begriff „Grünes Klassenzimmer“ verbirgt sich das Konzept, in möglichst regelmäßigen Abständen einen Schultag/eine Unternehmung in der freien Natur zu gestalten.

Ziel ist es, gemeinsam mit den Kindern natürliche Prozesse der Natur zu erforschen und zu entdecken. Nützliche Tierhaltung, gezielter Obst-und Pflanzenanbau zur Gewinnung wichtiger Lebensmittel sowie Prozesszusammenhänge (vom Futtermais zur Milch; vom Apfel zum Saft u.ä.) sollen hierbei erlebt werden.

 

Dabei unterstützt der Schulverein die Schule finanziell, organisatorisch und praktisch.

Ansprechpartnerinnen auf Schulvereinsebene sind hierbei Frau Melanie Scheumer und Frau Christina Heine.

 

Wir freuen uns über die Türen, die den Kindern damit geöffnet wurden und starteten im Schuljahr 2019/2020 das „Pilotprojekt“ mit den damaligen 2. Klassen. Im Schuljahr 2020/2021 kamen die neuen 2. Klassen hinzu.

Es sei an dieser Stelle betont, dass der Schulverein dieses Angebot allen Klassen und Lehrkräften zur Verfügung stellt.

 

Wie bei allen vom Schulverein organisierten Veranstaltungen ist auch hier wieder jede noch so kleine Unterstützung durch Sie, liebe Eltern, wertvoll, wichtig und notwendig! Jede Hilfe ist herzlich willkommen; ganz gleich, ob durch Anregungen, praktische Hilfe und/oder finanzielle Unterstützung wie z.B. die Mitgliedschaft im Verein.

 

Mit herzlichen Grüßen, Ihr Schulverein